Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Knoblauchbrot | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de

 


Knoblauchbrot | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: allola
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Mehl
1 Würfel   Hefe
2 TL   Salz
1 Prise(n)   Zucker
3 EL   Öl
375 ml   Wasser
3 Zehe(n)   Knoblauch
0,5 Packung(en)   Kräuter
100 g   Butter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und während der Zubereitungszeit bei Zimmertemperatur sehr weich werden lassen.

    Einen mittelfesten Hefeteig wie gewohnt zubereiten, abdecken, gehen lassen bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Noch einmal gut durchkneten, auf einem gefetteten Backblech ausrollen (Blechgröße).

    Mit Handtuch abdecken und noch mal 15-20 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die weiche Butter mit 1/2-1 TL Salz, 3-4 zerdrückten Knoblauchzehen und dem halben Päckchen TK-"8-Kräuter" gut verkneten und auf den Teig streichen.
    Im vorgeheizten Backofen auf 250°C erst 15 Minuten, dann runterschalten auf 225°C und weitere 15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und in Streifen geschnitten servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Das wird gleich gespeichert. Liest sich ganz lecker und schmeckt sicher auch so!

von unbekannter Gast

das ist wirklich schmackhaft...

das werde ich aus probieren ...da ich gerne knobi essen tu..

von unbekannter Gast

Na das liest sich aber gut. Bin ein Knoblauchfreak.

von unbekannter Gast

Mach ich nach, da ich schon auf Knofi steh ;)
Werde aber Vollkornmehl verwenden.
Schmeckt wahrscheinlich nach mehr :)

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Knoblauchbrot wurde bereits 16040 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
nervenkitzel-pur-mit-asos
Nervenkitzel pur mit ASOS!
Gewinnen Sie zum Heimkinostart von NERVE 1 von 2 ASOS Shopping-Gutscheinen im Wert von je 200 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte