Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Glühweinbrötchen | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de

 


Glühweinbrötchen | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
0,5 Würfel   Hefe
250 ml   Glühwein
250 g   Kartoffeln
500 g   Mehl
2 EL   Öl
1 TL   Salz
1 Stk.   Eigelb

Einfache Zubereitung

  • Die Kartoffeln kochen und abkühlen lassen. Die Hefe in eine Tasse bröckeln und darin mit dem lauwarmen Glühwein glattrühren.

    Die Kartoffeln eventuell schälen, dann durch die Kartoffelpresse drücken. Mit dem Mehl, Öl, Salz und der aufgelösten Hefe zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

    Den Teig auf leicht bemehlter Fläche noch einmal durchkneten, dann in 12 gleich große Portionen teilen. Zu glatten, runden Brötchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Brötchen zugedeckt noch einmal etwa 30 Minuten gehen lassen.
    Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Die Brötchen mit verquirltem Eigelb bestreichen, auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter unter einem Tuch auskühlen lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Glühweinbrötchen wurde bereits 1648 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>