Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | 

Böfflamott (Bayern) | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Böfflamott (Bayern) | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 EL   Mehl
1 Prise(n)   Pfeffer aus der Mühle
1 TL   Salz
1 EL   Zucker
2 EL   Butter
1 l   Kräftige Brühe
1 Bund   Liebstöckel
2 Stk.   Lorbeerblätter
750 g   Rindfleisch
250 ml   Rotwein
1 TL   Salbei
50 g   Schweineschmalz
1 TL   Thymian
5 Stk.   Wacholderbeeren
1 Stk.   Zitrone(n)

Normale Zubereitung

  • Das Rindfleisch mindestens 3, maximal 8 Tage lang beizen. In der Brühe mit den Kräutern garen. Die Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin dunkel schwitzen. Dann mit 1/2 Ltr. Wasser ablöschen und glatt verrühren. Die Mehlschwitze salzen und pfeffern. Die Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und die geschälte Zitronen Scheiben hineingeben.
    Die Sauce auf milder Hitze 40 Minuten ziehen lassen, dann den Rotwein zugießen und das in Scheiben geschnittene Rindfleisch darin erhitzen.
    Das Böfflamott wird in einer Schüssel serviert. Dazu gibt es Semmelknödel oder Petersilienkartoffeln.


3 bis 8 Tage beizen.
Eine pikante Variante: Statt des Rotweins wird die Sauce mit einer Zucker-Einbrenne abgeschmeckt. Dafür wird Zucker in Schweineschmalz karamelisiert, dann wird das Mehl dazu gerührt. Anschließend wird die Einbrenne mit etwas Wein oder Beize abgelöscht. Sie wird dann in die Sauce gerührt, die noch 10 Minuten ziehen muß.

Fragen, Anregungen und Lob    
von IT-rex

Rheinisches Rübenkraut geht auch zum Abschmecken.

von ella13

sehr mager das Rezept. es fehlt die Anleitung zur Beize, was das wichitgste am Geschmack der ganzen Sache ist.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Böfflamott (Bayern) wurde bereits 2726 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>