Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Gratin | 

Elsässer Flammkuchen in 60 Minuten | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Elsässer Flammkuchen in 60 Minuten  | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
250 g   Mehl
1 Packung(en)   Trockenhefe
1 Prise(n)   Salz
1 Tasse(n)   Wasser, lauwarm
200 g   Schmand
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer, Knoblauch
100 g   Schinken  

(alternativ: Bauchspeck)

2 Stk.   Zwiebeln

Einfache Zubereitung

  • Schinken oder Bauchspeck in kleine Stücke schneiden.
    Zwiebeln in Ringe schneiden
    Schmand mit Wasser, Pfeffer, Salz und Knoblauch zu einer geschmeidigen Soße anrühren (Bitte nach eigenem Ermessen würzen)

    Erst jetzt:
    Mehl, Hefe, Salz und lauwarmes Wasser zu einem geschmeidigen Teig zubereiten
    Den Teig NICHT gehen lassen, und sofort dünn auf ein bemehltes rundes Pizzabackblech ausrollen.

    Backofen auf HÖCHSTER Hitze (Am besten mit Pizza-Automatik) vorheizen.
    Den Teig mit dem Schmand besteichen, Schinken/Bauchspeck auf dem Schmand verteilen und mit den Zwiebeln belegen.
    Je nach Backofen 10 - 20 Minuten backen lassen (Der Teig sollte sehr knusprig sein und die Zwieben braun, nicht verbrannt).


Dazu trinkt man am besten einen trockenen Elsässer Weißwein, es reicht aber auch ein weißer Deutscher oder Italiener.

Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Schmeckt besser wenn man unter die Schmandfüllung noch 1-2Eier unterührt

von unbekannter Gast

hört sich gut an

von unbekannter Gast

Hört sich interessant an. Muß ich mal probieren.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Elsässer Flammkuchen in 60 Minuten wurde bereits 12492 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>