Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Tomatenkraftbrühe | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de

 


Tomatenkraftbrühe | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 EL   Tomatenmark
1 Dose(n)   Tomatenstücke
1 kleine(r)   Zwiebel
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Rosmarin
1 Prise(n)   Wacholderbeeren
1 l   Rinderbrühe
3 Stk.   Eiweiß
2 Blatt   Lorbeer
1 Prise(n)   Thymian

Normale Zubereitung

  • Das Tomatenmark mit der Zwiebel in etwas Öl anschwitzen. Die Tomatenstücke beigeben und mit den Geschmacksstoffen würzen. Nun die Brühe nachgießen und alles 10 Minuten lang durchkochen lassen.
    Die Tomatenbrühe erkalten lassen.
    In einem kalten Topf die Brühe hinein gießen und die Eiweiße unterrühren. Nun die Tomatenbrühe langsam erhitzen und dabei rühren, damit das Eiweiß nicht anbrennt. Sobald sich das Eiweiß oben absetzt, den Topf vom Herd nehmen. Die Tomatenbrühe durch ein Passiertuch nach und nach in einen sauberen Topf gießen. Die Tomatenbrühe nochmals kurz erhitzen, etwas einreduzieren lassen und abschmecken!
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Tomatenkraftbrühe wurde bereits 3849 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>