Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Sellerie-Vorrat für den Winter | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von mberti

 


Sellerie-Vorrat für den Winter | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: mberti
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 große(r)   Sellerieknolle mit Grün
1 Packung(en)   Gefrierbeutel
1 -   scharfes Messer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Sellerieknolle vom Grün trennen, schälen, kurz waschen, in Würfel schneiden und gut abtropfen lassen bzw. abtrocknen.

    Sellerieblätter von den Stielen trennen, gut waschen und gut abtropfen lassen bzw. abtrocknen.

    Sellerieknolle, Blätter- und Stiele jeweils getrennt voneinander in einen Gefrierbeutel geben und gefrieren.

    Sellerie lässt sich für viele Gerichte verwenden. Die Stiele nehme ich als Geschmacksverstärker und entferne sie meistens nach dem Kochvorgang.
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Hier wird von normalem Gefrieren gesprochen. Wir haben es entsprechend geändert. Danke für den Hinweis!

von unbekannter Gast

Man könnte die Sellerieknolle auch in dünne Scheiben schneiden und einfrieren die ich dann für panierte Sellerie benutze

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Sellerie-Vorrat für den Winter wurde bereits 4020 Mal nachgekocht!

 

mberti




Gewinnspiele
eine-unerhoerte-frau
"Eine unerhörte Frau"
Zum Heimkinostart verlosen wir neben DVDs drei Gutscheine für den Lieblingsring von Zebra Design! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte