Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Seelachs-Süppchen mit Wasabi-Schaum | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Seelachs-Süppchen mit Wasabi-Schaum | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Knollensellerie frisch
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
3 Stk.   Frühlingszwiebeln
1 EL   Rapsöl
800 ml   Gemüsebrühe aus dem Glas  

(alternativ: Instant-Gemüsebrühe)

200 g   Seelachsfilet
100 ml   Milch, 1,5 %
3 Msp.   Wasabi-Paste (nach Geschmack)
1 EL   Lachskaviar

Normale Zubereitung

  • Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauch schälen und hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, mit Knoblauch und Sellerie in heißem Öl 2 Minuten dünsten, mit Brühe ablöschen und aufkochen.
    Fischfilet trockentupfen, in Streifen schneiden, zur Suppe geben und alles 10 Mintuen garen.
    Milch mit Wasabi erhitzen (Achtung: nicht kochen!), wie Cappuchino-Schaum aufschlagen.
    Die Suppe pürieren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. In Suppentassen füllen, mit Wasabi-Schaum und Lachskaviar servieren.

    Die Suppe kann am Vortag zubereitet und kühl gestellt werden. Vor dem Servieren nur noch kurz erhitzen und den Wasabi-Schaum zubereiten.


Pro Portion ca. 12 g Eiweiß, 3 g Fett, 4 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
95 kcal
3g Fett
4g Kohlenhydrate
12g Eiweiß

Seelachs-Süppchen mit Wasabi-Schaum wurde bereits 142 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>