Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Russischer Schtschi - raffiniert lecker | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Russischer Schtschi - raffiniert lecker | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
700 g   Fleisch mit Knochen
2 l   Wasser
300 g   Weißkohl frisch
600 g   Sauerkraut
2 Stk.   Kartoffeln
2 Stk.   Möhren, in dünne Scheiben geschnitten
1 große(r)   Petersilienwurzel, gewürfelt
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 EL   Tomatenmark
2 EL   Öl
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
2 Blatt   Lorbeer, getrocknet
1 Bund   Dill
400 g   Schmand (24 % Fett)

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Aus Fleisch, Knochen und Wasser eine Brühe bereiten. Brühe durch ein Sieb geben, Fleisch kleinschneiden, Knochen wegwerfen.
  • 2
    Brühe zum Kochen bringen. Kartoffeln und streifig geschnittenen Weißkohl zugeben, dann 15 Minuten köcheln lassen.
  • 3
    Sauerkraut entsaften, kleinschneiden und in Öl und etwas Brühe eine Stunde dünsten lassen.
  • 4
    Zwiebel andünsten, Wurzelgemüse, Tomatenmark und etwas Brühe zugeben. Kurz köcheln lassen. Zum Sauerkraut zufügen und weitere 10 Minuten dünsten. Zur Brühe geben und garen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  • 5
    Schtschi mit Kräutern und Schmand servieren.


"Schtschi" ist Fleischbrühe. Aber nicht etwa eine gemeine, unerlaubt schlechte Fleischbrühe, sondern ein herrliches russisches Gericht mit einer Masse von Fleischsorten und Eiern und Sahne und Gemüse.
Schtschi gibt es in vielen Versionen, hier in diesem Gericht mit Sauerkraut.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Russischer Schtschi - raffiniert lecker wurde bereits 124 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>