Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Rotkraut-Birnensalat mit Birnen und Roquefort | Bio-Rezepte Rezept auf Kochrezepte.de von kochrezept

 


Rotkraut-Birnensalat mit Birnen und Roquefort | Bio-Rezepte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: BLE_Bonn
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 -   kleiner Rotkohl
4 EL   Walnusskerne
3 -   reife feste Birnen gewaschen, geviertelt, entkernt und in dünne Spalten geschn.
3 -   Zitronen, Saft von
1 -   Orange, Saft und den Abrieb der Schale
3 TL   Honig
1 TL   Vollrohrzucker
2 EL   Olivenöl
2 EL   Walnussöl
100 g   Roquefort
3 TL   Salz
3 TL   bunter Pfeffer, frisch aus dem Mörser
1 Bund   fein geschnittene, glatte Petersilie

Normale Zubereitung

  • 1
    Rotkohl putzen und vierteln, den Strunk herausschneiden. Rotkohlblätter in sehr feine Streifen schneiden. Salz und Pfeffer mischen. Rotkohl mit zwei Teelöffeln des Salz-Pfeffergemisches kräftig in einer Schüssel durchkneten und ziehen lassen.
  • 2
    In der Zwischenzeit die Walnüsse ohne Fett leicht anrösten und beiseite stellen. Das Walnussöl in einer Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Birnen kurz anbraten und mit dem Honig und dem Vollrohr- zucker karamellisieren. Mit Zitronensaft ablöschen und die Birnen herausnehmen.
  • 3
    Für das Dressing das Olivenöl und den Saft der Orange mit Abrieb mit der Zitronen-Karamell-Mischung gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer ab- schmecken. Roquefort in kleine Würfel schneiden. Nun die Birnenspalten und den Roquefort unter den marinierten Rotkohl heben, das Dressing vorsichtig untermischen.

    Auf einem Teller anrichten, die Walnüsse und die Petersilie über den Salat streuen und servieren.


Dieses Rezept stammt von BIOSpitzenkoch Christopher Hinze.

In Sachen Bio ist BIOSpitzenkoch Christopher Hinze Vorreiter in seiner Stadt: Vor zehn Jahren gründete er in Stuttgart das erste Bioland-zertifizierte Restaurant Baden-Württembergs. Bio-Zweifler möchte er so gewinnen: "Nicht moralisch predigen, sondern durch Qualität und guten Geschmack überzeugen."

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Rezept gut ,es schmeckt sehr ,bei mir in Brandenburg kommt der Frühling zwar auch ein wenig an . Aber dieses Gericht ,passt schon noch in diese Jahreszeit .Wir heizen noch , haben unsere Kleidung noch nicht umgestellt ,warum immer meckern? Positiv denken. Macht Sinn .

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Rotkraut-Birnensalat mit Birnen und Roquefort wurde bereits 672 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept der BIOSpitzenköche

https://www.oekolandbau.de/verbraucher/biospitzenkoeche/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Weihnachten voller Musik: Wir verlosen CDs und Konzertkarten! Teilnehmen