Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Raffinierte Auberginenpäckchen | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte Auberginenpäckchen | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: ms20de
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Auberginen frisch
5 EL   Öl
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
150 g   Kochschinken
60 g   Parmesan-Käse-Raspel
2 Stk.   Eier Größe M
200 g   Rinderhackfleisch
4 EL   Basilikumblätter
2 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
400 g   Tomatenstücke (Tetrapack)
125 ml   Rotwein
1 Prise(n)   Muskatnuss, frisch gerieben
100 g   Oliven ohne Stein

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Auberginen waschen, putzen, der Länge nach in ca. 1 cm-dicke Scheiben schneiden. Salzen, 10 Minuten ziehen lassen, abtupfen. Dann 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Gemüsescheiben darin auf beiden Seiten je 2 - 3 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • 2
    Gewürfelten Kochschinken mit Parmesan, Eiern und Hackfleisch vermengen. In Streifen geschnittenen Basilikum unterrühren, Knoblauch abziehen, dazupressen. Mit Salz, Pfeffer würzig abschmecken.
  • 3
    Je 2 Auberginenscheiben über Kreuz auf die Arbeitsfläche legen. Füllung in die Mitte setzen, Scheiben darüber schlagen, mit Holzspießen fixieren.
  • 4
    Zwiebel abziehen, würfeln. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Tomaten dazugeben, Rotwein angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann die Oliven unterrühren. Auberginenpäckchen aufs Gemüse legen, zugedeckt ca. 30 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Deckel abnehmen.


"Aubergine" - ob weiß, violett oder gestreift, keulen- oder eiförmig - die Haut der Aubergine sollte straff und glänzend sein, auf Druck etwas nachgeben.
Verwendung: grillen, frittieren, braten, pürieren, aber nicht roh essen. Gut würzen, da wenig Eigengeschmack. Nach dem Aufschneiden salzen, ziehen lassen - entfernt Bitterstoffe und das Fruchtfleisch saugt weniger Öl auf.
Lagerung: kühl aufbewahrt ca. 5 Tage haltbar.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

sehr lecker. die ganze familie war begeistert und selbst die omma hat das gericht gelobt, wird wiedergekocht!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hört sich sehr gut an. Ist doch egal wie es aussieht!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Warum kein bild trin

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 65 Minuten
 

Pro Portion etwa
475 kcal
34g Fett
9g Kohlenhydrate
30g Eiweiß

Raffinierte Auberginenpäckchen wurde bereits 613 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
youll-never-walk-alone
You´ll never walk alone
Wir verlosen einen 200-Euro-Gutschein des Schuhlabels CRICKIT! Teilnehmen