Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Raffiniert vegetarisch: "Süße Zucchiniblüten" | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffiniert vegetarisch: "Süße Zucchiniblüten" | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
8 Stk.   Zucchini-Blüten, unbehandelt
100 g   Sonnenblumenkerne
100 g   Mehl
1 mittlere(s,r)   Ei
200 ml   Milch
1 l   Fett
1 TL   Puderzucker

Normale Zubereitung

  • 1
    Die unbehandelten Zucchiniblüten waschen, auf einen Rost zum Abtropfen legen. Die Hälfte der Sonnenblumenkerne fein, den Rest grob hacken.
  • 2
    Mehl, fein gehackte Sonnenblumenkerne, Ei und Milch verrühren, dann 30 Minuten quellen lassen.
  • 3
    Die Zucchiniblüten durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldbraun ausbacken. Mit gesiebtem Puderzucker und grob gehackten Sonnenblumenkernen bestreuen.


Fragt auf jeden Fall beim Einkauf nach, ob die Zucchiniblüten unbehandelt und zum Essen geeignet sind.
Ausgezeichnet schmecken übrigens auch die orangenfarbenen Blüten der Kapuzinerkresse, die ihr ganz einfach im Balkonkasten aus Samen ziehen könnt. Diese Blüten werden roh, zum Beispiel als Salatzutat, gegessen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
620 kcal
31g Fett
53g Kohlenhydrate
25g Eiweiß

Raffiniert vegetarisch: "Süße Zucchiniblüten" wurde bereits 130 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>