Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Porree-Stielmus Eintopf | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von 100663

 


Porree-Stielmus Eintopf | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: 100663
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Vordereisbein
100 g   Speck durchwachsen
1 kg   Stielmus  

(alternativ: TK-Stielmus)

4 Stange(n)   Porree
1 kg   Kartoffeln vorw. festkochend
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 l   Wasser
4 TL   Gemüsebrühepulver
1 Prise(n)   Meersalz aus der Mühle
1 Prise(n)   Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 Prise(n)   Muskatnuss
4 Stk.   Nelken
10 Stk.   Pfefferkörner, schwarz
2 Blatt   Lorbeer
1 Stk.   Ingwer, frsich, ca. 1-2 cm groß
6 Stk.   Mettwürstchen, abgehangen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Vordereisbein in der Pfanne mit ein wenig Öl rundherum anbraten. Nelken,Pfefferkörner und Lorbeerblätter in ein Tee-Ei geben. 2 Liter Salzwasser zum kochen bringen und Vordereisbein und die Gewürze im Tee-Ei im Salzwasser ca. 60 Min. köcheln lassen.
    Zwischendurch vom Stielmus das Wurzelende abschneiden und den Stielmus von den Stielen bis zu den Blättern alles klein schneiden,waschen und abtropfen lassen. Porre putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel abziehen und klein schneiden. Ingwer schälen, fein schneiden oder hacken.
    Vom Speck die Schwarte entfernen und in kleine Würfel schneiden. Speck in der Pfanne ohne Fett auslassen, dann die Zwiebeln in der Pfannne glasig dünsten und beiseite stellen.
    Vordereisbein und Tee-Ei aus dem Topf nehmen. Vordereisbein abkühlen lassen. Nun Gemüsebrühepulver einrühren. Dann Stielmus, Kartoffeln und Porree in die Brühe geben, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer würzen und ca. 25-30 Min. köcheln lassen. 10 Min. vor Garende die Mettwürstchen und Ingwer zugeben und zu Ende garen.
    Vom Vordereisbein die Schwarte entfernen und Fleisch in Würfel schneiden. Mettwürstchen aus dem Topf nehmen, etwas von der Brühe abschöpfen in eine Schüssel. Nun mit dem guten alten Kartoffelstampfer stampfen. Wenn der Eintopf zu fest ist noch etwas von der Brühe zugeben. Den Speck, Zwiebeln und Fleisch in den Eintopf geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
    Die Mettwürstchen ebenfalls in den Eintopf geben und den Eintopf auf dem Herd ohne Hitzezufuhr ca. 15-20 Min. ziehen lassen. Dann kann angerichtet werden. Ich wünsche Guten Appetit.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Das ist zu teuer! !!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

das soll günstig sein???

Geschrieben von unbekannter Gast:

sieht aus wie dünnschiss mit wurst, lecker!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das Bild sollte man ändern da es nicht sehr appetitanregend aussieht

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das Bild ist etwas mhhh ab in den Mühl.

Antwort von unbekannter Gast:

Ich habe es versucht und es sah sehr lecker aus und das war es auch! Vielleicht sollte man man erstmal die Sprache beherrschen bevor man so einen unqualifizierten Kommentar verfasst!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Eklig

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Porree-Stielmus Eintopf wurde bereits 3846 Mal nachgekocht!

 

100663




Gewinnspiele
kingsman-the-golden-circle-ab-21-09-im-kino
KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE - ab 21.09. im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir vier stylische Sonnenbrillen von JOOP! im Wert von je 180 Euro! Teilnehmen