Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Pfifferlings-Nudel-Pfanne | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Pfifferlings-Nudel-Pfanne | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Inkadack-1
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   Pfifferlinge
1 Stange(n)   Lauch (Porree)
1 Prise(n)   Salz
250 g   Bandnudeln hell
30 g   Butter  

(alternativ: Öl)

1 Prise(n)   Pfeffer schwarz
2 Stk.   Knoblauchzehen
2 EL   Zitronensaft
2 TL   Petersilie

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Pfifferlinge putzen, möglichst nicht waschen, sondern mit einer weichen Bürste oder einem Pinsel säubern. Nur größere Pilze zerschneiden, die kleinen ganz lassen.

    Den Lauch putzen und in kleine Stücke schneiden. In sprudelnd kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren (dafür am besten den Lauch in einem Sieb ins kochende Wasser halten, dann sofort in einer Schüssel mit Eiswasser abkühlen), abtropfen lassen.

    Die Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe sehr bissfest garen (sie werden später noch einmal erhitzt), abgießen, mit kaltem Wasser überbrausen, damit sie nicht nachgaren. Gut abtropfen lassen.

    In einer breiten Pfanne die Butter erhitzen, ohne zu bräunen, die Pfifferlinge hineingeben - sie sollen genug Platz haben, damit sie nicht übereinander liegen. Gleich etwas salzen, damit sie Wasser ziehen. Jetzt die Hitze hoch schalten, weil die Flüssigkeit verdampfen soll. So lange braten, bis die Pilze fast trocken sind. Mit Salz, Pfeffer, durchgepresstem Knoblauch und einem krätigen Spritzer Zitronensaft abschmecken.

    Die Pfifferlinge aus der Pfanne heben, die Nudeln in der Pfanne mit etwas frischer Butter durchschwenken. Den Lauch und die Pilze untermischen und kurz vor sich hin garen lassen, es dauert nicht lange, bis alles heiß und fertig ist. Zuletzt noch etwas frisch gehackte Petersilie darüber streuen und servieren.

    Dazu passt ein trockener Pfälzer Weißwein, zum Beispiel ein Weißburgunder.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

habe ich heute gemacht. Kann nur sagen einfach und lecker. Kann ich nur weiterempfehlen. Mit freundlichen grüßen Kalle

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pfifferlings-Nudel-Pfanne wurde bereits 1291 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




Gewinnspiele
madame-ab-dem-30-november-im-kino
MADAME, ab dem 30. November im Kino
Zum Kinostart gibt es bei uns fünf Frankreich-Genuss-Weinsets, inkl. Kino-Freikarten, zu gewinnen! Teilnehmen