Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Papaya-Dip | Dips & Brotaufstriche Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Papaya-Dip | Dips & Brotaufstriche

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Chilischote rot
1 große(r)   Schalotte
1 große(r)   Papaya
1 große(r)   Paprikaschote
5 EL   Öl
2 EL   Essig
0,5 Bund   Schnittlauch
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Zucker

Einfache Zubereitung

  • 1
    Schalotte schälen, fein hacken. Paprika, Chili waschen, halbieren, entkernen, fein würfeln. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, bis auf einige Halme in feine Röllchen schneiden.
  • 2
    Papaya schälen, halbieren, entkernen. Hälfte des Fruchtfleisches würfeln, die andere fein pürieren. Chili, Paprika, Schalotte in 2 EL Öl andünsten, Papaya zufügen.
  • 3
    Übriges Öl mit Essig und Zucker verrühren und zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Schnittlauchröllchen unter den Papaya-Dip heben, diesen in eine Schüssel füllen und mit Schnittlauchhalmen garnieren.


"Papaya" - Die länglichen gelben oder orangenfarbenen "Baum-Melonen" kommen überwiegend aus Brasilien und Thailand. Die empfindlichen Papayas werden grün geerntet und reifen in Klimakammern aus. Für den Transport kommen nur die kleineren Früchte infrage. Sie haben ein leicht süßlich, ohne ausgeprägtes Eigenaroma.
Die "fruta bomba", wie Kubaner die nährstoffreiche Papaya nennen, liefert einen Gesundheitscocktail an Mineralstoffen, Vitaminen und Enzymen.
Tipp: Das cremige, saftige Fleisch lässt sich gut auslöffeln. Dazu die Frucht längs oder quer aufschneiden und die schwarzen Samen entfernen. Etwas Limetten- oder Zitronensaft hebt den Eigengeschmack hervor. Passt gut zum Frühstück.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Papaya-Dip wurde bereits 1301 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>