Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Italienische Mafaldine con funghetto al pomodori - Pasta mit Pilz-Tomatensauce | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Italienische Mafaldine con funghetto al pomodori - Pasta mit Pilz-Tomatensauce | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
350 g   Mafaldine Nudeln  

(alternativ: Papardelle-Nudeln)

15 g   Pilze, getrocknet
300 g   Champignons frisch
2 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 Bund   Petersilie
1 Bund   Basilikum
500 g   Tomaten
5 EL   Olivenöl, kalt gepresst
3 EL   Parmesankäse-Raspel

Normale Zubereitung

  • Die getrockneten Pilze in warmem Wasser einweichen. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
    Den Knoblauch schälen und leicht zerdrücken. Die Petersilie und das Basilikum vorsichtig waschen und trockentupfen; die Petersilie fein hacken und das Basilikum kleinzupfen.
    Tomaten kurz in heißes Wasser legen, abtropfen lassen, häuten, entkernen, dann das Fruchtfleisch grob in Würfel schneiden.
    In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, 1 Knoblauchzehe und ein wenig gehackte Petersilie zugeben und dünsten, bis der Knoblauch glasig ist. Die getrockneten Pilze abgießen, in Scheiben schneiden und mit den Champignonscheiben zugeben. Etwa 3 Minuten andünsten und mit einem Holzlöffel umrühren. Mit Salz sowie Pfeffer würzen, den Knoblauch herausnehmen und die restliche Petersilie zugeben.
    Nun das restliche Olivenöl in einer anderen Pfanne erhitzen und die 2. Knoblauchzehe darin weich dünsten. Die gewürfelten Tomaten mit eine Prise Salz und frisch gemahlenem Pfeffer zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Knoblauch herausnehmen, die Pilze sowie das Basilikum zugeben und weitere 2 - 3 Minuten dünsten.
    In der Zwischenzeit die Mafaldine-Nudeln in einem großen Topf bissfest kochen, abgießen und mit der Hälfte der Sauce vermischen.
    Die Hälfte der Mischung in eine feuerfeste Form geben, die restliche Sauce darauf verteilen, mit 2 EL Parmesankäse bestreuen und die restlichen Nudeln zugeben.
    Den restlichen Parmesankäse daraufstreuen und bei 180°C ca. 10-15 Minuten im Herd überbacken, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.
    Sofort heiß servieren!


Die Nudeln mit den gewellten Rändern sehen nicht nur hübsch aus - sie passen auch gut zu Pilzen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 55 Minuten
 

Italienische Mafaldine con funghetto al pomodori - Pasta mit Pilz-Tomatensauce wurde bereits 216 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>