Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Herzhafte Halloween-Überraschungen, für Groß & Klein | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Herzhafte Halloween-Überraschungen, für Groß & Klein | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 große(r)   12er-Muffin-Backblech
300 g   Kürbisfleisch
3 EL   Wasser
200 g   Gouda-Käse-Stück
50 g   Kürbiskerne
300 g   Weizenmehl
1 EL   Backpulver
125 g   Crème-Fraiche mit Kräutern
1 mittlere(s,r)   Ei
3 EL   Sonnenblumenöl
1 TL   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
24 Stk.   Mini-Salamis
1 EL   Tomatenmark
24 Stk.   Holzspießchen

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Heizt den Backofen auf ca. 200°C vor und fettet das Muffinblech.
  • 2
    Für den Teig Kürbisfleisch fein würfeln, mit 2 EL Wasser weich dünsten, dann mit einem Pürierstab pürieren. 100 g Goudakäse fein würfeln, Kürbiskerne hacken.
  • 3
    Für den All-in-Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Kürbisfleisch, 2 EL Wasser, Créme-fraiche-Kräuter, 1 ganzes Ei, 1 TL Salz, etwas Pfeffer sowie 3 EL Sonnenblumenöl hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührbesen) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun die Kürbiskerne und Käsewürfel unterrühren.
  • 4
    Jeweils 1 Esslöffel Teig in die Mulden verteilen. Je 1 Mini-Salami darauflegen. Das Muffinblech auf den Rost auf mittlerer Einschubleiste in den heißen Backofen schieben und dort bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
  • 5
    Muffins sofort aus dem Blech lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  • 6
    Tomatenmark mit restlichen Wasser verrühren, in ein Papierspritztütchen füllen und auf die Hälfte der Muffins Halloween-Gesichter spritzen. Die restlichen 12 Mini-Salamis halbieren und den Gouda in 24 Stücke schneiden. Jeweils ein Stück Salami und Gouda auf ein Holzspießchen stecken. Nun die übrigen Muffins vierteln, mit je einem Käse-Salami-Spieß dekorieren.
  • 7
    Die Muffins nach Wunsch in Halloween-Papierbackförmchen servieren.


"Halloween" - Das irisch-christliche Fest hat vermutlich keltische Wurzeln. Im Jahr 853 verlegte die katholische Kirche ihr Allerheiligenfest in den November. So entsteht der Name "all Hallow´s Eve", was in etwas bedeutet "der Vorabend vor Allerheiligen". Gefeiert wird Halloween vor allem in Irland und Nordamerika. Aber auch in Deutschland erfreuen sich jedes Jahr an Halloween viele Kinder und ziehen durch die Straßen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
270 kcal
16g Fett
21g Kohlenhydrate
11g Eiweiß

Herzhafte Halloween-Überraschungen, für Groß & Klein wurde bereits 150 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
2-adventstuerchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>