Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Grundrezept kräftige Hühnerbrühe - die Basis jeder guten Suppe | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Grundrezept kräftige Hühnerbrühe - die Basis jeder guten Suppe | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stange(n)   Porree frisch
2 Stange(n)   Staudensellerie frisch
2 Stk.   Möhren frisch
1,8 kg   Suppenhuhn
2 Stk.   Zwiebeln
0,5 TL   Pfefferkörner

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Porree, Staudensellerie und Möhren waschen, putzen, kleinschneiden. Das Suppenhuhn innen und außen abbrausen, mit dem Gemüse sowie 2 ungeschälten, halbierten Zwiebeln und Pfefferkörnern in einen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen, ca. 2 Stunden bei milder Hitze leicht kochen, entstehenden Schaum abschöpfen. Huhn aus dem Topf nehmen, Brühe durch ein Sieb abgießen, salzen, abkühlen lassen, entfetten.


Für klare Bouillon werden Rindfleisch oder ein Suppenhuhn in kaltem Wasser zum Kochen gebracht.

"Klären": Um Feststoffe zu entfernen, Brühe mit geschlagenem Eiweiß (pro Liter 1 Eiweiß) aufkochen, Schaum abschöpfen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 120 Minuten
 

Grundrezept kräftige Hühnerbrühe - die Basis jeder guten Suppe wurde bereits 741 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Weihnachten voller Musik: Wir verlosen CDs und Konzertkarten! Teilnehmen
 
>