Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Rhabarberkompott mit Rum und Vanilleeis | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Rhabarberkompott mit Rum und Vanilleeis | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
500 g   Rhabarber
500 ml   Wasser
6 Stk.   kandierte Ingwerstücke
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
3 EL   Rum
300 g   Zucker
5 dl   Zitronensaft
1 Dose(n)   MilchVanilleeis

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Den Rhabarber putzen und waschen. Anschließend den gewaschenen Rhabarber in kleine Stücke schneiden. Die kandierten Ingwerstücke ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

    In einem Topf das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen. Den Rhabarber zusammen mit den Ingwerstückchen 4 Minuten darin kochen. Topf von der Kochstelle nehmen und kaltstellen.

    In das erkaltete Kompott den Rum rühren und mit einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken. Sollte das Kompott noch zu sauer sein, dann darf man ruhig nach Belieben nachsüßen.

    Zum Servieren zuerst eine Kugel Vanilleeis auf die Teller geben. Nun das Kompott um das Eis drapieren und das Dessert sofort servieren.


Tipp: Rhabarber niemals in einem Aluminium-Topf kochen. Die Säure im Rhabarber löst das Aluminium aus dem Topf und es landet im Kompott.

Aluminium ist schädlich für den Körper !

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
290 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Rhabarberkompott mit Rum und Vanilleeis wurde bereits 1402 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen
 
>