Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Feurige Tomatensuppe | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von SteffiMehring

 


Feurige Tomatensuppe | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: allola
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Dose(n)   Schältomaten
0,5 Glas   Ajvar, scharf
2 große(r)   Gemüsezwiebeln
500 g   Tomatenpüree
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Etwas Fett in einem großen Topf heiß werden lassen. Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden, ins heiße Fett geben und scharf anbraten.

    2. Etwas Salz und Pfeffer an die Zwiebeln geben und die Hitze leicht herunterdrehen.

    3. Dosentomaten mit einem Messer in der Dose leicht zerkleinern und mit Saft in den Topf geben. Passierte Tomaten hinzugeben und alles aufkochen lassen.

    4. Bei mittlerer Hitze soweit einkochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas reduziert ist, danach ein halbes Glas Ajvar hinzugeben und unterrühren.

    5. Topf vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Suppe nochmals kurz aufkochen lassen und anschließend servieren.


Wer es gerne extra scharf mag, kann auch noch eine rote Pfefferschote auskratzen, kleinschneiden und an die heiße Suppe geben.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ups sry falsche Seite

Geschrieben von unbekannter Gast:

????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Redest du mit die selber ? @Jemand??

Geschrieben von unbekannter Gast:

genau

Geschrieben von unbekannter Gast:

Jeder wie er's mag ,der eine so,der andere so,,gell,,

Geschrieben von unbekannter Gast:

Warum denn immer nur meckern?Aus dieser Suppe läßt sich doch noch so viel machen und verfeinern! Es kann doch auch mal schnell gehen!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ist super einfach, leider hat nicht viel mit kochen zutun

Antwort von unbekannter Gast:

...da mache mir paar Palatschinke dazu...dann finde ich das Wunderbar...!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Was hat das mit Kochen zu tun ????????

Geschrieben von unbekannter Gast:

...also ich koche immer (o.k. meistens) frisch, und die paar Tomaten lassen sich auch frisch zubereiten.
Und mit etwas Sahne verfeinert, wird auch die Tomatensäure "runtergefahren"
Viel Spaß

Geschrieben von truckeruwe:

Als Fett eignet sich Butter (nicht zu heiß werden lassen) die fertige Suppe läßt sich noch mit gehacktem Basilikum 5-6Blatt verfeinern! Ideales Sommergericht .

Geschrieben von Nickig:

super einfach , super schnell, super günstig, super lecker!!!!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Feurige Tomatensuppe wurde bereits 16854 Mal nachgekocht!

 

SteffiMehring




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen