Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Einfache Hähnchen-Zucchini-Pfanne | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Einfache Hähnchen-Zucchini-Pfanne | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Zucchini (ca. 500 g)
2 mittlere(s,r)   Tomaten frisch
500 g   Hähnchenfilet
1 EL   Öl sowie etwas Salz und Pfeffer
200 g   Bandnudeln
1 EL   Gemüsebrühepulver-Instant
3 Stiel(e)   frischer Thymian  

(alternativ: 0,5 TL getrockneter Thymian)

200 g   TK-Erbsen
2 EL   heller Soßenbinder
2 EL   (50 g) saure Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Zucchini und Tomaten putzen, waschen und kleinschneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln.
  • 2
    Öl erhitzen, Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zucchini im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Tomaten kurz mit anbraten.
  • 3
    Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen.
  • 4
    Gemüse mit knapp 3/8 Liter Wasser ablöschen. Brühe einrühren, Thymian waschen, abzupfen und zugeben. Erbsen unaufgetaut zufügten und aufkochen. Mit Soßenbinder leicht binden und mit saurer Sahne verfeinern. Fleisch im Gemüse erhitzen, nochmals abschmecken. Nudeln abgießen und dazureichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
480 kcal
14g Fett
46g Kohlenhydrate
40g Eiweiß

Einfache Hähnchen-Zucchini-Pfanne wurde bereits 147 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
begabt-die-gleichung-eines-lebens-ab-13-juli-in-den-kinos
Begabt – Die Gleichung eines Lebens: Ab 13. Juli in den Kinos!
Neben Kinotickets verlosen wir 3x den New Nintendo 2DS XL inkl. Spiel im Wert von je 200 Euro! Teilnehmen
 
>