Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Auberginen-Zucchini-Auflauf | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de

 


Auberginen-Zucchini-Auflauf | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
350 g   Auberginen
350 g   Zucchini
500 g   Tomaten
3 Zehe(n)   Knoblauch
1 Bund   Basilikum
0,5 Bund   Thymian
4 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
150 g   Pecorino
200 g   Ziegenkäse
1 EL   Butter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Die Auberginen waschen, putzen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Diese nebeneinander legen, mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann abspülen und trockentupfen.

    2. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Kräuter waschen, trockentupfen und ohne Stiele fein hacken. Den Ziegenkäse in Würfel schneiden und mit den Tomaten und den Kräutern vermischen.

    3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zucchini- und Auberginenscheiben getrennt voneinander portionsweise anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

    4. Eine Auflaufform einfetten. Schichtweise die Auberginenscheiben, die Zucchinischeiben und die Tomaten-Käse-Mischung einfüllen. Jede Schicht mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß den Auflauf gleichmäßig mit dem Pecorino bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten überbacken.


Dazu passt ein kräftiger Rotwein.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Auberginen-Zucchini-Auflauf wurde bereits 4428 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen
 
>