Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Gemüse | 

Aioli - schnell zubereitet | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Aioli - schnell zubereitet | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Froschnase
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Eigelb
1 große(r)   abgezogene, zerdrückte Knoblauchzehe
1 Msp.   Meersalz
150 ml   Olivenöl
1 TL   Zitronensaft
1 Msp.   Safranpulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Eigelb mit den Knoblauchzehen und dem Meersalz so lange schlagen, bis das Dotter hellgelb ist.
    Olivenöl unter ständigem Schlagen erst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl hinzugeben.
    Zitronensaft und Safranpulver unter Rühren hinzufügen, die Aioli kalt stellen.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich würde kein Olivenöl nehmen ,sondern neutrales Öl ,und auch kein Safranpulver.. (( WÜRDE AUCH DAS GANZE EI NEHMEN )) viel Glück und etwas Senf dazu...

Geschrieben von unbekannter Gast:

Klappte leider überhaupt nicht. War total flüssig. Haben alles nach Anleitung gemacht. Schade!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Auch ohne das Safranpulver hat es sehr gut gekappt und es hat auch geschmeckt!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 10 Minuten
 

Pro Portion etwa
378 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Aioli - schnell zubereitet wurde bereits 1993 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen