Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Gefüllte Spitzpaprikaschoten | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von gittachen51

 


Gefüllte Spitzpaprikaschoten | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: gittachen51
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
6 Stk.   Spitzpaprikaschoten
350 g   Hackfleisch, gemischt
2 Stk.   Zwiebeln
1 Stk.   Ei
1 EL   Tomatenmark
1 EL   Senf Mittelscharf
3 Spritzer   Maggiwürze
1 Msp.   Cayennepfeffer
1 Zehe(n)   Knoblauch
2 EL   Oregano
1 TL   Pfeffer
600 ml   Wasser
1 EL   Gemüsebrühepulver
1 TL   Salz
1 TL   Sossenbinder, dunkel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Paprikaschoten waschen, einen Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Das Hackfleisch mit 1 kleingehackten Zwiebel, der fein zerkleinerten Knoblauchzehe, Tomatenmark, Senf, 1 EL Oregano, Ei, Maggiwürze und Cayennepfeffer gut durchmischen und kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken.

    Die Paprikaschoten mit der Hackfleischmasse füllen und in etwas Öl in der Pfanne kräftig von allen Seiten anbraten. Eine grob gehackte Zwiebel dazugeben, kurz mitbraten und das Ganze mit ca. 600 ml Wasser aufgießen. Die gekörnte Brühe dazugeben und zugedeckt ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Ganz zum Schluss noch mit dem restlichen Oregano würzen und die Soße mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Soße je nach Geschmack mit braunem Soßenbinder andicken.


Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

schwarz, gebrannt? so ist Geschmack und Esskultur von euch, banal!

Geschrieben von unbekannter Gast:

wenn du sie in einer Auflaufform in den Backofen schiebst mit ein bischen Brühe dann verbrennen sie dir auch nicht.

Geschrieben von unbekannter Gast:

... ein "bisschen" ist gut! Die sind ja SCHWARZ - so ein Foto hätte ich nicht reingestellt.
Die Paprikaschoten kann man ja keinem mehr anbieten!

Geschrieben von unbekannter Gast:

. . . sieht ein bisschen angebrannt aus!?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Anstatt Maggiwürze (Natriumglutamat ) die kleingeschnitteneZwiebel glasig dünsten und dann erst zum Hack !Die Schoten in Rinderbrühe (ohne Geschmacksverstärker /keine trocken) im Backofen in der tiefen Auflaufform mind. bis zur hälfte in der Brühen bei 200 Grad Unterhitze Garen.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Gefüllte Spitzpaprikaschoten wurde bereits 8259 Mal nachgekocht!

 

gittachen51




Gewinnspiele
9-adventstuerchen
9. Adventstürchen
Wir verlosen zwei 200-Euro-Gutscheine für den Online-Shop von GANG! Teilnehmen