Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Würzig zarte Putenspieße mit Tsatsiki | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Würzig zarte Putenspieße mit Tsatsiki | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   Kartoffeln
1 große(r)   Salatgurke
1 mittlere(s,r)   rote Zwiebel
250 g   Magermilch-Joghurt
250 g   Magerquark
1 Bund   Petersilie, glatt
2 Stiel(e)   Thymian frisch
4 EL   Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer
3 EL   Meersalz
500 g   Putenbrust
3 EL   Öl
6 Spritzer   Zitronensaft
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitrone und Kräuter zum Garnieren

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Kartoffeln mit Schale in Wasser ca. 10 Minuten kochen. Abgießen und halbieren. Salatgurke, bis auf einige Scheiben zum Garnieren, raspeln. Zwiebel fein hobeln, mit Gurkenraspeln, Joghurt und Quark verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann ziehen lassen.
  • 2
    Kräuterblätter abzupfen und hacken. Olivenöl auf ein Backblech träufeln, mit Meersalz und Kräutern bestreuen. Die Kartoffeln mit der Schnittseite nach unten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius 10 - 15 Minuten braten.
  • 3
    Fleisch in Würfel schneiden und auf Schaschlikspieße stecken. Im heißen Öl unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Spieße und Kartoffelhälften auf einer Platte anrichten. Mit Gurkenscheiben, Zitrone und Kräutern garnieren.
  • 4
    Tsatsiki in einem Schälchen anrichten und extra dazu reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
480 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Würzig zarte Putenspieße mit Tsatsiki wurde bereits 102 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
schweinskopf-al-dente-ab-16-februar-auf-dvd-und-blu-ray
SCHWEINSKOPF AL DENTE – ab 16. Februar auf DVD und Blu-ray
Wir verlosen 3 Pakete mit Blu-rays, Postern und sportlichen Outdoor-Schuhen von KEEN! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>