Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Toskanischer Hähnchentopf | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de

 


Toskanischer Hähnchentopf | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 EL   Olivenöl
1 EL   Honig
5 EL   Sojasoße
2 EL   Chilisauce, süß
3 EL   Ketchup
1 kg   Kartoffeln
2 Stk.   Zwiebeln
1 Zehe(n)   Knoblauch
2 große(r)   Hähnchenschnitzel  

(alternativ: Putenschnitzel)

10 Stk.   Cocktail-Tomaten
3 Zweig(e)   Rosmarin
1 l   Hühnerbrühe  

(alternativ: Instant-Gemüsebrühe)


Einfache Zubereitung

  • Aus den ersten 6 Zutaten wird eine Marinade hergestellt, in die, die Hühner oder Putenschnitzel (am besten über Nacht) eingelegt werden. Die Kartoffeln werden geschält, in Würfel geschnitten und von allen Seiten 10 Minuten braun angebraten. Die Zwiebeln schneiden, den Knoblauch fein hacken, 1 Zweig Rosmarin fein hacken.

    Die gebratenen Kartoffeln in eine Auflaufform geben, Zwiebeln, Knoblauch und den gehackten Rosmarin andünsten und über die Kartoffeln gießen. Die Hühner oder Putenschnitzel mit der Marinade über die Kartoffeln geben und bei 200° ca 15 Minuten backen.

    Hühner oder Gemüsebrühe erhitzen und angießen. Die Tomaten je nach Größe halbieren und mit den Rosmarinzweigen auf dem Auflauf verteilen und im Backrohr weitere 30 Minuten backen.


Gutes gelingen wünscht euch Ursula

Fragen, Anregungen und Lob    

mmmmmmm/mmmmmmmmm/mmmmmmmmm/ schmeckt super!!! danke uschi

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Toskanischer Hähnchentopf wurde bereits 7988 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>