Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Salat mit getrüffeltem Wirsing und gebackenem Entenconfit | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Stefan Marquard

 


Salat mit getrüffeltem Wirsing und gebackenem Entenconfit | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kitz_haserl
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Entenkeulen, gepökelt
200 g   Staudensellerie
8 Blatt   Lorbeer
10 Stk.   Wacholderbeeren
1 kleine(r)   Karotte
1 Stk.   Zwiebel
1 Stk.   Wirsing
2 cl   Aceto balsamico, weiß
2 cl   Aceto Balsamico, dunkel
1 cl   Trüffelöl
1 Stk.   Paprika, rot
1 Bund   Estragon
4 große(r)   Wan Tan-Blätter
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Zucker

Normale Zubereitung

  • Die Entenkeulen im eigenen Fett mit Staudensellerie, Karotte, Zwiebel, Wacholderbeeren ca. 40-50 Minuten köcheln lassen, bis die Keulen ganz weich sind.

    Das Fleisch abzupfen, das Gemüse klein schneiden, den gehackten Estragon zugeben, mit dunklem Aceto balsamico, Salz, Pfeffer nachwürzen und im Wan Tan-Blatt einschlagen.

    Wirsing vom Strunk befreien, in sehr feine Streifen schneiden und im Eiswasser einlegen. Ebenso den Paprika, bis beides knackig ist. Paprika und Wirsing herausnehmen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, sowie weißem Aceto balsamico und Trüffelöl abschmecken.

    Die gefüllten Wan Tan-Beutel in der Fritteuse goldgelb knusprig backen und auf dem Salat anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Salat mit getrüffeltem Wirsing und gebackenem Entenconfit wurde bereits 11574 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Stefan Marquard

http://www.stefanmarquard.de/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte