Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Geflügelbratwurst zu Rosenkohlpüree - ideal für Singles | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Geflügelbratwurst zu Rosenkohlpüree - ideal für Singles | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
175 g   Kartoffeln sowie etwas Salz, weißer Pfeffer
200 g   Rosenkohl frisch
1 mittlere(s,r)   Tomate sowie etwas Petersilie
2 Stk.   Geflügelbratwürste (je 75 g)
1 EL   Öl
5 EL   fettarme Milch (1,5 % Fett)
1 TL   Butter
1 Prise(n)   geriebene Muskatnuss

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Rosenkohl putzen, waschen und einige Kohlblätter ablösen. Röschen halbieren, mit Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen.
  • 2
    Tomate entkernen, würfeln. Petersilie waschen und, bis auf etwas, hacken. Wurst im heißen Öl 5 - 6 Minuten braten.
  • 3
    Kartoffeln und Kohl abgießen, Milch und Butter zufügen, stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Petersilie zufügen. Rosenkohlblättchen in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren, abtropfen lassen. Wurst in Scheiben schneiden, dann alles anrichten.
  • 4
    Mit Tomate und Rosenkohlblättchen bestreuen und mit übriger Petersilie garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
400 kcal
21g Fett
29g Kohlenhydrate
23g Eiweiß

Geflügelbratwurst zu Rosenkohlpüree - ideal für Singles wurde bereits 179 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
rundum-wohlfuehlen
Rundum wohlfühlen
Jetzt sechs dreiteilige Wohlfühl-Sets von Tchibo im Wert von je 53 Euro! Teilnehmen
 
>