Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Feurige Chicken Wings mit Erdnuss-Dip, als kleiner Snack | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feurige Chicken Wings mit Erdnuss-Dip, als kleiner Snack | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
1,5 Packung(en)   Chicken Wings (Hähnchenflügel)
2 EL   Zucker, braun
2 EL   Essig
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
2 EL   Sojasauce
4 EL   Öl
1 Prise(n)   Cayennepfeffer
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 große(r)   Bio-Zitrone in Spalten
4 EL   Erdnusscreme
200 g   Sauerrahm (10 % Fett)
1 EL   Zitronensaft
1 mittlere(s,r)   Chilischote rot

Normale Zubereitung

  • 1
    Backofen auf 220°C vorheihen. Die Chicken Wings abbrausen, trocken tupfen und in eine flache Schüssel legen. Für die Marinade den brauen Zucker, den Essig, die Sojasauce, etwas Cayennepfeffer und 2 EL Öl in eine kleine Schüssel geben. Die Knoblauchzehe abziehen und dazupressen. Die Marinade verrühren und die Hähnchenflügel damit dünn bestreichen.
  • 2
    Ein Blech mit Backpapier auslegen und mit 2 EL Öl bepinseln. Die Chicken Wings auf dem Blech verteilen und im Ofen ca. 25 Minuten braten, dabei ab und zu wenden und mit der restlichen Marinade bestreichen.
  • 3
    Für den Dip Erdnusscreme mit Sauerrahm und Zitronensaft cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Chilischote abbrausen, putzen, entkernen, in Streifen schneiden und den Dip damit garnieren. Chicken Wings mit Zitronenspalten anrichten und mit dem Erdnuss-Dip servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
680 kcal
52g Fett
14g Kohlenhydrate
38g Eiweiß

Feurige Chicken Wings mit Erdnuss-Dip, als kleiner Snack wurde bereits 138 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
1-adventstuerchen
1. Adventstürchen
Gewinnen Sie 2 Mal je 6 Flaschen verschiedener Sekt-Spezialitäten und einen DEPOT Gutschein! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>