Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Entenragout mit Pappardelle | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Entenragout mit Pappardelle | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 große(r)   Möhren frisch
1 kleine(r)   Sellerieknolle frisch
2 mittlere(s,r)   Lauchstangen
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln frisch
1 Prise(n)   Pfeffer weiß
1 Prise(n)   Salz
2 Zehe(n)   Knoblauch frisch
2 Stk.   Entenbrüste (je ca. 300 g)
2 TL   Thymian getr.
2 EL   Tomatenmark
200 ml   Rotwein, trocken
2 EL   Hühnerbrühepulver-Instant
300 g   Pappardelle (breite Bandnudeln)
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitrone
2 EL   Olivenöl
3 EL   Sossenbinder dunkel
4 Zweig(e)   Thymian

Normale Zubereitung

  • 1
    Gemüse putzen, eventuell schälen, waschen und kleinschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln würfeln. Knoblauch durch die Presse drücken, Fleisch waschen, trocken tupfen, Haut entfernen und ca. 1,5 cm fein würfeln.
  • 2
    Haut in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen, salzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fett bis auf 2 - 3 EL abgießen, dann 2 - 3 EL Fett in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten, salzen, pfeffern, herausnehmen.
  • 3
    Möhren und Sellerie im heißen Bratfett andünsten. Lauch, Zwiebeln und Knoblauch mit braten. Mit Salz, Pfeffer sowie Thymian würzen. Tomatenmark unterrühren, anschwitzen, dann 3/4 Liter Wasser sowie Rotwein angießen, aufkochen lassen. Brühepulver einrühren, Entenbrust zufügen, aufkochen lassen, zugedeckt ca. 8 Minuten schmoren.
  • 4
    Bandnudeln in kochendem Salzwasser 6 - 8 Minuten garen, abtropfen lassen. Zitrone waschen und die Hälfte der Schale in Streifen schneiden. Bandnudeln in Öl und Zitronenstreifen schwenken. Ragout mit Soßenbinder binden, abschmecken. Alles anrichten, mit gerösteten Hautwürfeln und Thymian garnieren.


"Pappardelle" sind breite Bandnudeln. Kochzeit ca. 7 Minuten. Sie lassen sich auch prima zu Nestern aufrollen, in denen grob pürierte soßen, Ragouts, Fisch- und Fleischstücke Platz finden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
730 kcal
30g Fett
67g Kohlenhydrate
40g Eiweiß

Entenragout mit Pappardelle wurde bereits 33 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
natuerliche-anti-aging-pflege-mit-pflanzlichen-bitterstoffen
Natürliche Anti-Aging Pflege mit pflanzlichen Bitterstoffen
Gewinnen Sie jetzt 1 von 10 Pflege-Sets von VELAN Skincare Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>