Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | 

Entenleberterrine nach Alfons Schuhbeck | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de

 


Entenleberterrine nach Alfons Schuhbeck | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
5 Stk.   Eier (M)
750 g   Entenleber, geputzt, gewürfelt
1 Prise(n)   Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise(n)   Thymian, getrocknet
1 Prise(n)   Majoran, getrocknet
1 Zehe(n)   Knoblauch, gehackt
125 ml   Madeira
125 ml   Portwein, rot
1 Prise(n)   Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
60 g   Schalotte, fein gewürfelt
100 g   Speck in dünnen Scheiben (zum Auslegen der Form)
750 g   zerlassene Butter

Normale Zubereitung

  • Schalotten, Portwein und Madeira-Wein erhitzen. Bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen und dann erkalten lassen. In einer Schüssel mit der Leber und den Gewürzen vermischen. Alles mit dem Stabmixer zerkleinern, die Eier nach und nach zugeben und die Masse durch ein Haarsieb passieren.
    Die Butter mit dem Schneebesen in die Entenlebermasse einrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Die Terrinenform mit dem Speck auslegen und die Lebermasse einfüllen. Dann dieTerrine ins 80°C heiße Wasserbad stellen und im 125°C heißen Backofen zugedeckt gut 1 Stunde garen.
    Die Entenleberterrine in Scheiben schneiden und mit Kapuzinerkresse garnieren. Dazu kleine frische Brötchen oder Baguettescheiben servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Entenleberterrine nach Alfons Schuhbeck wurde bereits 9368 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
lenalove-ab-22-9-im-kino
LENALOVE – Ab 22.9. im Kino!
Gewinnen Sie eine Gretchen Coral Maxi Tote – in Stone Gray für 444 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>