Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Geschmorte Hähnchenschenkel in Rotwein | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von gittachen51

 


Geschmorte Hähnchenschenkel in Rotwein | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: gittachen51
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 kleine(r)   Hähnchenschenkel
1 große(r)   Mohrrübe
2 Stange(n)   Staudensellerie
1 große(r)   Knoblauchzehe
1 große(r)   Zwiebel
1 Stk.   Lorbeerblatt
2 Zweig(e)   Rosmarin
250 ml   Rotwein
1 EL   Gemüsebrühe, gekörnt
1 EL   Pfeffer
2 Prise(n)   Salz
3 EL   Crème fraîche
2 Zweig(e)   Petersilie

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Hähnchenschenkel zerteilen und in etwas Öl in der Pfanne scharf anbraten. Die Möhrrübe in Scheiben, den Staudensellerie und die Zwiebel in schmale Ringe schneiden und in der Pfanne kurz mit braten. Mit Rotwein ablöschen, die gekörnte Brühe, den Rosmarin, die Knoblauchzehe und das Lorbeerblatt dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. schmoren. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen, die Crème fraîche unterrühren, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.


Hierzu passt ein knuspriges Baguette oder Ciabattabrot und natürlich Reis.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Das Rezept ist sehr gut! Ich habe den Knoblauch auch angebraten - köstlich!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sieht sehr lecker aus, muss ich unbedingt nachkochen!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Habe dieses Rezept ausprobiert, obwohl ich skeptisch war, da für mich kein Rotwein zu Huhn passt. Nun ja, meine Skepsis hat sich leider bewahrheitet. Also mein Geschmack ist es absolut nicht, ist einfach eine nicht genießbare Kombi, Huhn und Rotwein, sorry........... Aber, ist eben Geschmacksache ;-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

lekka...lekka......i try this one

Geschrieben von unbekannter Gast:

Supereinfach und superlecker! Danke!

Geschrieben von lukkol:

Ich habe den Knoblauch auch mit angebraten und zugegebenermaßen den Staudensellerie weggelassen, weil ich diesen überhaupt nicht mag. Trotzdem war das Rezept ein totaler Erfolg und bekommt von mir die volle Sternezahl! Ein dickes Dankeschön an gittachen51

Geschrieben von unbekannter Gast:

Höhrt sich sehr gut an , werde ich gleich ausprobieren .

Geschrieben von unbekannter Gast:

Klingt gut und leicht werde ich ausprobieren!

Geschrieben von sushi1965:

der knoblauch sollte mit angebraten werden. ansonsten - lecker.

Geschrieben von unbekannter Gast:

klingt superlecker - werde ich ausprobieren - Danke an die Köchin

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Geschmorte Hähnchenschenkel in Rotwein wurde bereits 20941 Mal nachgekocht!

 

gittachen51




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen