Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Zwetschgenkuchen mit Quark-Öl-Teig | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von Gluxi

 


Zwetschgenkuchen mit Quark-Öl-Teig | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Gluxi
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
2 kg   Zwetschgen
400 g   Weizenmehl
1 Packung(en)   Backpulver
200 g   Magerquark
6 EL   Milch
8 EL   Speiseöl
100 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillinzucker
1 Stk.   Ei
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Zwetschgen waschen, gut abtropfen lassen und entsteinen.

    Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Magerquark, Milch, Speiseöl, Zucker, Ei und 1 Prise Salz hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät mit Knethaken auf höchster Stufe in etwa 1 Minute zu einem Teig verarbeiten (nicht zu lange, da Teig sonst klebt), anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech (30 x 40 cm) ausrollen.

    Die Zwetschgen schuppenförmig, mit der Innenseite nach oben, auf den Teig legen.

    Backzeit : ca. 25 - 30 Minuten
    Ober-/Unterhitze: 180 Grad, vorgeheizt
    Heißluft : 160 Grad, nicht vorgeheizt
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Zwetschgenkuchen mit Quark-Öl-Teig wurde bereits 9655 Mal nachgekocht!

 

Gluxi




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen