Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Waffeln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Waffeln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Zucker + 3 EL Zucker
250 g   Rhabarber frisch
1 Stk.   Zitrone (unbehandelt)
1 TL   Speisestärke
125 g   Butter
3 Spritzer   Butter-Vanille-Aroma  

(alternativ: Bittermandel-Aroma)

3 Stk.   Eier Größe M
250 g   Mehl
175 ml   Buttermilch
2 EL   Öl für das Waffeleisen
2 TL   Puderzucker
250 g   Erdbeeren

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Rhabarber putzen, waschen und kleinschneiden. Mit 2 EL Zucker bestreuen und etwa eine halbe Stunde ziehen lassen.
    Erdbeeren waschen, putzen und halbieren bzw. vierteln. Rhabarber mit 7 bis 8 EL Wasser und Zitronensaft aufkochen und zugedeckt 3 bis 4 Minuten dünsten. Speisestärke und etwas Wasser glatt rühren. Rhabarber aufkochen, Speisestärke einrühren und aufkochen, dann die Erdbeeren unterheben. Erdbeer-Rhabarber-Kompott mit ca. 1 EL Zucker abschmecken und auskühlen lassen, Zitronenschale entfernen.
    Weiche Butter, 100 g Zucker und Aroma schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren, Mehl im Wechsel mit der Buttermilch unterrühren.
    Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl einpinseln. Aus dem Teig nacheinander etwa 10 goldbraune Waffeln backen. Mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott anrichten und mit Puderzucker bestäuben.


Dazu schmeckt Vanilleeis sehr gut.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
280 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Waffeln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott wurde bereits 286 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>