Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Knusprige und saftige Rhabarber-Kopenhagener - ideal für Gäste | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Knusprige und saftige Rhabarber-Kopenhagener - ideal für Gäste | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Prise(n)   TK-Blätterteig (450 g; 6 Scheiben)
5 Stange(n)   Rhabarber frisch
200 g   Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre
3 EL   Zucker weiß
1 mittlere(s,r)   Eigelb
4 EL   Schlagsahne
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver (zum Kochen; für 500 ml Milch)
440 ml   + 6 EL Milch
1 EL   Puderzucker zum Verzieren

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Den Blätterteig nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, auftauen lassen. Rhabarber putzen, waschen und, bis auf ein ca. 5 cm langes Stück, in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit 2 EL Wasser verrühren, erhitzen. Rhabarber darin 3 - 4 Minuten köcheln, dann auskühlen lassen. Die langen Stücke in dünne Streifen schneiden und in kochendem Zuckerwasser blanchieren.
    Je drei Teigscheiben nebeneinander legen und quadratisch (ca. 25 cm) ausrollen. Je 4 Blüten von je 10 bis 12 cm Durchmesser ausstechen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Rest Teig aufeinander legen, ausrollen. Daraus kleinere Blüten oder Blütenringe zum Verzieren ausstechen, mit auf den Blechen verteilen.
    Eigelb und Schlagsahne verrühren, Blüten damit bestreichen. In die Mitte jeder der 8 Blüten einen gefetteten Ring oder eine Tasse von ca. 5 cm Durchmesser setzen, leicht eindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen, herausnehmen. Ring oder Tasse entfernen und die Blätterteigblüten abkühlen lassen.
    Vanillepuddingpulver und 3 EL Zucker mischen. Mit 6 EL Milch verrühren. Dann 440 ml Milch aufkochen lassen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und ca. eine Minute unter Rühren köcheln, abkühlen lassen.
    Pudding in die 8 Blütenmitten verteilen. Je etwas Rhabarberkompott darauf geben, abkühlen lassen. Mit Rhabarberstreifen verzieren und mit Puderzucker bestäuben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
390 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Knusprige und saftige Rhabarber-Kopenhagener - ideal für Gäste wurde bereits 354 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>