Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Festtags-Quiche mit Trockenfrüchten | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Festtags-Quiche mit Trockenfrüchten | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 14 Portion(en)
500 g   Trockenfrüchte-Mix
150 ml   Weinbrand
1 Packung(en)   Dekorzucker mit Vanille-Geschmack
25 g   Mandelblättchen
100 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

1 Packung(en)   Schokoladen-Puddingpulver
375 ml   Milch
150 g   Zucker
125 g   Crème-double
2 Packung(en)   Vanillezucker
2 TL   Spekulatiusgewürz
1 große(r)   Ei
200 g   Weizenmehl
1 TL   Backpulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Trockenfrüchte in kleine Stücke schneiden und im Weinbrand einlegen (am besten über Nacht).
    Pudding nach Packungsanleitung, ! aber nur mit 375 ml Milch und 50 g Zucker !, zubereiten. Den Pudding in eine Rührschüssel geben, direkt mit Frischhaltefolie belegen und erkalten lassen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und die Quicheform fetten.
    Für den Knetteig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben.
    50 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker 3 EL Milch, weiche Butter hinzufügen und alles mit einem Handrühgerät (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis von etwa 34 cm Durchmesser ausrollen. Eine Quiche-Form (28 cm Durchm.) damit auslegen, den Teig am Rand leicht andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Boden mit gehobelten Mandeln bestreuen. Die Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben und etwa 15 Minuten vorbacken.
    Die Form nach dem Backen auf einen Kuchenrost stellen und den Boden abkühlen lassen.
    Die Backofentemperatur reduzieren!!!!!
    Erkalteten Pudding mit einem Handrührgerät (Rührbesen) kurz cremig rühren. Créme-double, 50 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Spekulatiusgewürz und Ei hinzufügen und zu einer glatten Masse verrühren. 3/4 der Trockenfrüchte unterrühren und die Pudding-Creme-Masse gleichzeitig auf dem Knetteigboden verteilen. Mit den übrigen Trockenfrüchten die Quiche dekorativ verzieren und die Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben und dort bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.
    Die Quiche nach dem Backen auf einen Kuchenrost stellen und erkalten lassen. Vor dem Servieren mit Dekorzucker bestäuben und nach Belieben mit gehobelten Mandeln verzieren.


Statt der Quicheform kann auch eine Springform (26 cm Durchmesser) verwendet werden. Hierzu einen etwa 4 cm hohen Rand formen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
369 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Festtags-Quiche mit Trockenfrüchten wurde bereits 1492 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen
 
>