Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Dessert: Pfannkuchen mit Rhabarber-Kompott | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Dessert: Pfannkuchen mit Rhabarber-Kompott | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Rhabarber frisch
125 ml   Kirschsaft
75 g   Zucker + 5 EL
1 TL   Speisestärke
2 EL   Butter  

(alternativ: Margarine)

2 mittlere(s,r)   Eier
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Salz
150 ml   Butterschmalz
150 g   Weizenmehl
1 TL   Backpulver
100 g   Mandelblättchen zum Verzieren

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Den Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Kirschsaft, 75 g Zucker und Rhabarber unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Speisestärke mit 1 bis 2 EL kaltem Wasser verrühren und das Kompott damit binden. Rhabarberkompott abkühlen lassen.
    Butterschmalz in einem kleinen Topf schmelzen, dann abkühlen lassen.
    Nun die Eier, Vanillezucker, 5 EL Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Mixers schaumig aufschlagen. Butter und Buttermilch unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eier-Buttermilch-Masse sieben, dann unterrühren.
    Butterschmalz portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen, je 4 Kleckse Teig hineingeben, von jeder Seite goldgelb backen. Herausnehmen und warm halten. Mit dem übrigen Teig ebenso verfahren.
    Die Pfannkuchen mit Rhabarber-Kompott auf Tellern anrichten, mit Puderzucker und Mandeln bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
460 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Dessert: Pfannkuchen mit Rhabarber-Kompott wurde bereits 763 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen
 
>