Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Ziegenkeule im Römertopf | Hauptspeise Rezept auf Kochrezepte.de

 
 
 

 

Ziegenkeule im Römertopf 

Hauptspeise

 
 
 
 
 
 
Zubereitungszeit: 180 Minute(n)
bereits 5980 Mal nachgekocht!

 
Bild hochladen
Zutaten für Portion(en) 
  • 1,5 kg  Ziegenfleisch
  • 100 ml  Buttermilch
  • 2 TL  Paprikapulver, edelsüß
  • 0,5 TL  Rosmarin
  • 2 Zehe(n)  Knoblauch
  • 2 EL  Senf
  • 1 Bund  Suppengrün
  • 250 ml  Fleischbrühe
  • 1 EL  Speisestärke
  • 150 ml  Süsse Sahne
 

Normale Zubereitung

Keule in ein Gefäß legen und dieses mit Buttermilch auffüllen, bis die Keule ganz bedeckt ist. Drei Tage im geschlossenen Gefäß ziehen lassen und öfters wenden.

Danach das Fleisch herausnehmen und abtrocknen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Rosmarin, Paprika und Senf einreiben. Die Keule in einen gewässerten Römertopf geben, mit dem kleingeschnittenen Suppengrün umlegen und die Fleischbrühe aufgießen.

Den Römertopf in den Backofen stellen und das Fleisch 2 bis 2 1/2 Stunden bei 200 Grad garen. Das Bratenstück warm stellen und den Sud durch ein Sieb gießen, mit Speisestärke binden und mit Sahne verfeinern.

Fragen, Anregungen und Lob
   

Unser Chefkoch Kochclub

 

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App
 
Rezeptbilder

Ein Rezept von Kochrezepte.de


Platzhalter