Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Zarte Filetmedaillons mit Polenta | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zarte Filetmedaillons mit Polenta | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Polenta (Maisgrieß)
4 Stk.   Schweinemedaillons (à 75 g)
1 EL   Öl
1 Scheibe(n)   Cheddar-Käse
150 ml   Fleischbrühe-Instant
100 g   Paprika-Pepperoni-Aufstrich
0,5 Packung(en)   TK-italienische-Kräuter
1 große(r)   Tomate frisch
2 EL   Soßenbinder, hell

Normale Zubereitung

  • Salz und 425 ml Wasser aufkochen lassen. Polenta langsam einstreuen und bei ganz schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten ausquellen lassen.
    Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Medaillons mit kaltem Wasser anbbrausen, trockentupfen, Tomate waschen, putzen, den Stielansatz herausschneidend und in Schneiben schneiden, Käse vierteln.
    Medaillons im Öl je Seite ca. 3 Minuten braten, salzen und pfeffern. Auf eine ofenfeste Platte legen. Je eine Scheibe Tomate und Käse darauflegen. Die Medaillons im vorgeheizten Backofen bei 200°C überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
    Den Bratensatz mit Fleischbrühe und Paprika-Pepperoni-Aufstrich ablöschen, kurz aufkochen lassen. Dann die TK-Kräuter einrühren und mit Saucenbinder binden. Zum Schluss nochmals abschmecken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
505 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Zarte Filetmedaillons mit Polenta wurde bereits 175 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>