Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Waldpilz-Pfanne | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von mona1975

 


Waldpilz-Pfanne | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Intego
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Schweinefilet
3 Stange(n)   Lauch
500 g   Champignons
2 Packung(en)   Waldpilzsuppe
500 ml   Sahne
200 ml   Wasser
3 EL   Gyrosgewürz
4 EL   Öl

Einfache Zubereitung

  • Schweinefilet in kleine Würfel schneiden, mit Öl beträufeln und kräftig mit dem Gyrosgewürz würzen.
    Im Kühlschrank über Nacht marinieren lassen.

    Fleisch scharf anbraten und in eine Auflaufform geben.
    Lauch in dünne Ringe schneiden und auf dem Fleisch verteilen.
    Champignons kleinschneiden und ebenfalls in die Auflaufform geben.
    Alles miteinander vermengen.

    Sahne und Wasser erhitzen, die Suppe mit dem Schneebesen einrühren und alles in die Auflaufform geben.

    Im Backofen bei 180 - 200 Grad etwa 60 Minuten backen lassen.


Dazu schmecken Reis oder Kartoffeln.

Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

hallo, ich bin mir auch nicht sicher soll es wirklich noch 60 min. in den backofen??? meine sauce ist jetzt schon so cremig...

von unbekannter Gast

Schade um das gute Schweinefilet - das dann nach 60 Minuten total vergart ist. !!!!
Wie vereinbart sich das 45 Minuten Zubereitungszeit und 60 Minuten im Backofen ?

von unbekannter Gast

Nochmal, und jetzt richtig:
Kann man statt Backofen nicht auch die Mikrowelle einsetzen?

von unbekannter Gast

Kann man Backofen nicht auch die Mikrowelle einsetzen?

von unbekannter Gast

Wie wäres mit etwas mehr verschiedenen Pilzsorten?
Ist doch eine Waldpilzpfanne,in der Fertigsuppe sind nicht viele Pilze drin.
Und Filet braucht nach dem anbraten höchstens 15 Minuten,bei160
Grad.

von unbekannter Gast

Ich vermeide Fertigsuppen, da ich sie auch nicht vertrage! Was kann man alternativ dafür nehmen? Ich dachte an kräftig würzen? Aber durch das Gyrosgewürz ist es ja schon kräftig gewürzt? Kann mir jemand helfen?

Dieses Rezept muss ich demnächst ausprobieren! Es hört sich sehr gut an.

Ich habe das Gericht schon mehrmals gekocht, es schmeckt sehr gut und ist wirklich einfach und schnell zubereitet.

@Roswithapaul , das Filet wird nicht hart !
Wir haben das schon sooft gekocht , und es war jedesmal Butterzart ;)

Hört sich gut an. Werde ich demnächst mal kochen.

Aber Filet anbraten und dann nochmal 60 Min. im Backofen? Filet ist doch sofort gar. Bei längerer Brat-Kochzeit wird das Fleisch doch hart!

von fabia

Das Rezept klingt toll und wird demnächst nachgekocht!

Ein TIP für Leute, die gerne Kalorien sparen wollen. Ich nehme die "Sahne zum Kochen", hat 50% weniger Fett als Schlagsahne! ( 100 gr. haben 164 kcal). Gibt´s in jedem gutsortierten Supermarkt!

Statt Sahne kann man doch bestimmt Cremefine zum Kochen von Rama nehmen,dann sind nicht soviel Kalorien dabei

@zaufl , die Waldpilzsuppe gibt es im Regal wo die Tütensuppen stehen ;)

@gutdrauf , ich würde mal sagen das ist nix für Diät , wegen der Sahne .
Genaue Kalorienangaben kann ich nicht machen , habe das Rezept von einer Freundin bekommen und da stand weiter nix bei .

Ist das auch was für Menschen die im Diätstress sind ? Ich vermisse die
Joule / kalorienangabe

von zaufl

Und wo finde ich die Packungen Waldpilzsuppe? Sind die im Regal, wo´s auch Matschi-Restefix gibt?

von kochen

klingt wirklich lecker

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Waldpilz-Pfanne wurde bereits 16300 Mal nachgekocht!

 

mona1975




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte