Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Schweinefilet mit Curry und Reis mit Erbsen | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von bethy2003

 


Schweinefilet mit Curry und Reis mit Erbsen | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Schweinefilet
4 Stk.   Aprikosenkonfitüre
3 Stk.   Frühlingszwiebeln
2 EL   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

2 TL   Currypulver
250 ml   Hühnerbrühe
2 EL   Sojasauce
2 EL   Stärke
250 g   Langkornreis
100 g   Erbsen, extrafein

Normale Zubereitung

  • Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Aprikosenhälften gut abtropfen lassen und einmal durchschneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden.
    Den Langkornreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, die Erbsen mit etwas Butter vor Ende der Garzeit unter den Reis rühren. Die restliche Butter erhitzen. Das Fleisch darin kurz anbraten, anschließend herausnehmen, salzen und pfeffern. Currypulver und die Zwiebelringe im Bratenfond andünsten, die Hühnerbrühe, den Aprikosensaft und die Sojasauce dazugeben und würzen. Aufkochen lassen mit der Stärke errühren, das Fleisch nd die Aprikosen dazugeben.
    Zusammen mit dem Reis auf einem Teller anrichten und mit Basilikumblättchen garniert servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Schweinefilet mit Curry und Reis mit Erbsen wurde bereits 2303 Mal nachgekocht!

 

bethy2003




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>