Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Schnitzelröllchen mit Gnocchi aus eigener Herstellung | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Schnitzelröllchen mit Gnocchi aus eigener Herstellung | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   Kartoffeln, mehlig kochend
1 Bund   Glatt-Petersilie
0,5 Bund   Schnittlauch frisch
4 Zweig(e)   Basilikum frisch
8 Stk.   Kalbsschnitzel (je ca. 70 g)
4 Stk.   Schalotten
100 g   Rahm-Frischkäse
50 g   Gouda-Käse-Raspel
4 EL   Olivenöl
8 Stk.   Tomaten
1 EL   Tomatenmark
100 ml   Klare Brühe-Instant
75 g   Mehl
2 mittlere(s,r)   Eier

Raffinierte Zubereitung

  • Kartoffeln waschen und ungeschält in kaltes Salzwasser gießen. Aufkochen lassen und dann in 25 - 30 Minuten gar kochen.
    Die Kräuter abbrausen und trockenschütteln. Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken, die Hälfte des Schnittlauchs in feine Röllchen schneiden.
    Schweineschnitzel abbrausen und trockentupfen. Zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie flach klopfen. Schalotten abziehen und klein würfeln.
    Den Rahm-Frischkäse mit Goudakäse verrühren. Gehackte Petersilie, Schnittlauchröllchen und die Hälfte Schalotten darunterrühren. Die Käsemischung mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
    Die Schweineschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse auf die Schnitzel streichen. Mit übrigem Schnittlauch belegen. Dann die Schnitzel aufrollen und mit kleinen Holzspießchen feststecken.
    Die Kartoffeln abgießen, pellen und durch eine Presse in eine Schüssel drücken oder mti einem Stampfer zerdrücken. Die Kartoffelmasse etwas ausbreiten und auskühlen lassen.
    Die Schnitzelröllchen in 2 EL Olivenöl ringsum braun braten. In der Zwischenzeit die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
    Übrige Schalotten zu den Schnitzelröllchen geben, kurz mit braten. Tomatenmark zufügen und kurz unter Rühren anschwitzen. Die Basilikumblättchen abzupfen und in Streifen schneiden.
    Schnitzelröllchen mit der Klaren Brühe ablöschen. Die Tomatenwürfel sowie die Basilikumstiele zufügen und aufkochen lassen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
    Inzwischen Mehl und 1 TL Salz über die Kartoffeln streuen. Eier dazugeben, rasch mit den Händen vermischen und zusammendrücken. Achtung: nicht verkneten, sonst wird die Masse zäh!
    Kartoffelteig in Rollen formen, in walnussgroße Stücke schneiden. Portionsweise mit einer Gabel abrollen, in kochendes Salzwasser geben, ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
    Gnocchi herausnehmen, in eine Schüssel geben. Mit übrigem Olivenöl beträufeln. Schnitzelröllchen und Basilikumstiele aus der Soße nehmen. Die Soße mit einem Stabmixer pürieren, salzen und pfeffern.
    Die Hälfte der Basilikumstreifen unter die Gnocchi, Rest unter die Tomatensoße rühren. Holzspieße aus den Röllchen ziehen und diese mit den Gnocchi sowie der Soße auf Tellern anrichten.


Wenn es schneller gehen soll, nehmt Ihr einfach Gnocchi aus dem Kühlregal.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
595 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Schnitzelröllchen mit Gnocchi aus eigener Herstellung wurde bereits 146 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>