Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Scharfe grüne Bohnenpfanne mit Rindfleisch | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von magica

 


Scharfe grüne Bohnenpfanne mit Rindfleisch | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: magica
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
400 g   grüne Bohnen
1 Stk.   Chili, rot  

(alternativ: Peperoni)

250 g   Rouladenfleisch  

(alternativ: Hüfte)

125 g   Nudeln  

(alternativ: Käsknödel Südtirol)

1 Prise(n)   Salz
2 EL   Rapsöl
250 TL   Rinderbrühe  

(alternativ: Kokosmilch)

2 EL   Sojasoße
2 TL   Stärke
2 Stk.   Knoblauchzehen
2 cm   Ingwer
1 EL   Austernsauce
1 EL   Fischsauce
1 Schuss   Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Bohnen waschen, putzen und schräg in 2 -3cm Streifen schneiden.Chilischote längs aufschneiden und die Kerne entfernen, gilt auch für Peperoni. Dünne Scheiben schneiden. Knoblauch würfeln. Ingwer würfeln bzw.in flachen Scheibchen schneiden. Fleisch ebenso in Streifen schneiden. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, absieben und warm stellen.
    Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten, ca. 2-3 Minuten. Das Fleisch herausnehmen und in der gleichen Pfanne das Chili, den Knoblauch und den Ingwer ganz leicht anbraten, Knoblauch darf nicht braun werden!
    Dann die Bohnen hinein und die Rinderbrühe (2 TL Rinderbouillon in 250 ml aufgelöst) angießen.Evtl. jetzt die Kokosmilch anstelle der Brühe. Mit Deckel rd.10 Minuten garen. Fleisch wieder zugeben, heiß werden lassen. Stärke mit Sojasoße anrühren und leicht aufkochen lassen.Mit der Austernsauce und Fischsauce abschmecken.
    Man kann auch Lammfleisch nehmen,bei der Verwendung von Chili aufpassen wie scharf man es möchte. Zuerst nur wenige Streifen anbraten, bei Bedarf geht ein "Mehr" auch etwas später.


Das Gericht stammt eigentlich aus Thailand, es geht auch weniger scharf. Falls sie mit Kokosmilch arbeiten könnte wahrscheinlich ein Schuss Brühe nicht schaden.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Gefällt mir gut, werde ich auch mal ausprobieren

Geschrieben von unbekannter Gast:

gefällt mir gut.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sehr gut, werde das nächste mal noch ein paar pilze zugeben.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
550 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Scharfe grüne Bohnenpfanne mit Rindfleisch wurde bereits 9307 Mal nachgekocht!

 

magica




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen