Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Rinderhackfleischfrikadellen "ganz anders" | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von MAUSE63

 


Rinderhackfleischfrikadellen "ganz anders" | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: MAUSE63
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Rinderhackfleisch
1 Stk.   Zwiebel
1 Hand voll   Röstzwiebel
1 EL   Magerquark
1 EL   Senf
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer
1 Hand voll   Paniermehl
1 EL   Margarine
1 Prise(n)   Cayennepfeffer
1 Hand voll   Schnittlauchröllchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Hackfleischmasse in eine große Schüssel geben. Zwiebeln klein schneiden, danach alle Zutaten zur Masse geben und gut vermengen. Frikadellen nach eigenem Geschmack würzen. Daraus kleine, etwas flach gedrückte Frikadellen formen. Fett heiß werden lassen, Frikadellen hinzugeben und von beiden Seiten kurz anbraten, danach auf kleiner Flamme bruzzeln lassen.
    Wenn die Frikadelln fertig sind, herausnehmen und mit Rinderboullion (200ml-1Tl) auffüllen, fertig ist die Soße. In der Zwischenzeit Lauch blanchieren, in Fett mit Dörrfleisch braten und mit Salz und Pfeffer würzen, zum Schluss mit Schmand verfeinern. Ich hatte noch vom Vortag meinen K.Püree übrig, den habe ich erwärmt. Alle Zutaten auf einem Teller anrichten und satt werden.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ist Dörrfleisch, geräucherter Speck?

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Rinderhackfleischfrikadellen "ganz anders" wurde bereits 5654 Mal nachgekocht!

 

MAUSE63




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen