Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Reisauflauf mit Hackfleisch | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von biggimimi

 


Reisauflauf mit Hackfleisch | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: biggimimi
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
75 g   Butter
500 g   Hackfleisch, gemischt
200 ml   Sahne
1 Prise(n)   Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika
2 Tasse(n)   Reis  

(alternativ: 2 Beutel Reis)

1 TL   Kräuter, z.B. getrockn. Thymian
1 Packung(en)   passierte Tomaten  

(alternativ: 1 kl. Flasche Ketchup)

1 Stk.   Zwiebel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1) Den Reis (2 Tassen oder 2 Beutel) in Salzwasser kochen.

    2) Die Zwiebel schälen, würfeln und mit dem Hackfleisch krümelig anbraten, gut mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen.

    3) Die passierten Tomaten mit Salz, Pfeffer und Kräutern kräftig würzen! (Wer die Alternative Ketschup nimmt, benötigt diesen Schritt nicht)

    4) Die Hälfte Reis (1 Tasse bzw. 1 Beutel) in eine gefettete Auflaufform geben. Darüber das gesamte Hackfleisch. Die passierten Tomaten bzw. eine Flasche Ketchup darüber gießen. Nun folgt der Rest Reis. Darüber den Becher bzw. 200 ml Sahne gießen - mit einem Messer Löcher in den Auflauf stechen, damit die Sahne besser durchlaufen kann. Zum Schluss noch Butterflöckchen über dem Auflauf verteilen.

    5) Ab in den Ofen für 20-25 Minuten bei 160-170 °C


Tipp: Schmeckt nicht nur Kindern und ist schnell und einfach vorbereitet!
Dazu passt gut ein grüner Salat, Möhrensalat...

Bei Kindern kommt es gut an, den Auflauf als Gesicht zu dekorieren - schmeckt aber auch ohne Gesicht ;-)

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich habe es heite gemach himmmm war das lecker. Hab da nach etlichen köse dazu getan.

Antwort von unbekannter Gast:

jaaaaaa, gaaaaaanz leeeeeeeckeres Sonntagsessen...und dann noch köstlichen Käse drüber, leeecker??????

Antwort von unbekannter Gast:

Probier es santag mal as. U dazu nach köse zutun. Himm das schmek dir bestimb auch.

Geschrieben von unbekannter Gast:

ein schnell gemachtes Essen, optisch keine Offenbarung, aber die Kids sind satt und glücklich, passt in unsere Zeit...

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sehr einfach und lecker!

Geschrieben von unbekannter Gast:

PS- :-) ich habe zum Hackfleisch und zu den Tomaten etwas Rindsbouillon in Pulverform dazugegeben...also,wer will -ausprobieren!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ein wirklich gutes Rezept! Mein Sohn mag eigentlich nicht gern Reis,doch nach der ersten Gabel voll war sein Komentar: Mama!Sag mir doch das das lecker schmeckt! :-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ein klasse und Super leckeres Rezept:-)

Geschrieben von biggimimi:

Ja, anfangs hat man Bedenken. Aber es wird fester und genau richtig ! Uns schmeckt es immer wieder gut

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich dachte erst, dass es viel zu flüssig wird. Nach dem Backen war die Konsistenz jedoch klasse und das essen Super lecker...

Geschrieben von nichtdaemlich:

Lecker! Auch die Bilder sind sehr schön!
L.g. Tina

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das hört sich ja sehr gut an. Werde den Reisauflauf mit Hackfleisch demnächst für meine 54 Kinder der offenen Ganztagsschule nachkochen.Wie ich sie kenne wird er ihnen gut munden. Danke für das schöne, schnelle Rezept.
LG
Anne Baurhenn

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Reisauflauf mit Hackfleisch wurde bereits 10931 Mal nachgekocht!

 

biggimimi




Gewinnspiele
kingsman-the-golden-circle-ab-21-09-im-kino
KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE - ab 21.09. im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir vier stylische Sonnenbrillen von JOOP! im Wert von je 180 Euro! Teilnehmen