Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Makkaroni-Hackfleisch-Auflauf | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Makkaroni-Hackfleisch-Auflauf | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Makkaroni
1 Prise(n)   Salz
300 g   Hackfleisch
1 EL   Olivenöl
1 Stk.   Zucchini
1 Packung(en)   Fix für Spaghetti Bolognese
2 EL   Tomatenmark
1 TL   getrockneter Thymian
3 EL   Butter
50 g   Parmesan
250 ml   Milch
2 EL   Klassische Mehlschwitze
1 Stk.   Eigelb
1 Prise(n)   Pfeffer

Einfache Zubereitung

  • 1. Die Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest garen und mit kaltem Wasser abschrecken. Auf einem Sieb abtropfen lassen.
    2. Das Hackfleisch im heißen Olivenöl kräftig anbraten. Die Zucchini waschen, putzen, in Würfel schneiden und kurz mitdünsten. Mit 250ml Wasser ablöschen. Fix für Spaghetti Bolognese einrühren und kurz aufkochen lassen. Tomatenmark und Thymian unterrühren und alles etwa 3 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Ab und zu umrühren.
    3. Für die Cremesauce die Milch aufkochen und die Klassische Mehlschwitze mit dem Schneebesen einrühren. Etwa 1 Minute kochen lassen, vom Herd nehmen und das Eigelb darunter ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. In eine gefettete Auflaufform zuerst die Hälfte der Nudeln, dann die Hackfleischmasse mit der Hälfte der Cremesauce schichten. Mit einer Schicht Nudeln, Cremesauce und dem Parmesankäse abschließen.
    5. Den Makkaroni-Hackfleisch-Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Minuten backen.

    Tipp: Dazu passt ein Tomaten-Gurken-Salat.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Makkaroni-Hackfleisch-Auflauf wurde bereits 4542 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
jeans-fritz-kompetenz-in-sachen-denim
JEANS FRITZ – Kompetenz in Sachen Denim
Gewinnen Sie einen von vier Online-Einkaufsgutscheinen für den Webshop im Wert von je 50 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>