Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Lendchenauflauf | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Lendchenauflauf | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 Stk.   Schweinelendchen
500 g   Gouda
3 große(r)   Zwiebeln
500 g   Schinkenwürfel
400 ml   Sahne
200 g   Schmand
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 TL   Paprikapulver
1 Zehe(n)   Knoblauch

Normale Zubereitung

  • Am Tage vorher: Lende in fingerdicke Scheibchen schneiden, diese in Knoblauchöl ca. 24 Stunden einlegen.

    Den Käse reiben. Die Zwiebeln in Halbmonde schneiden und mit den Schinkenwürfeln glasig schmoren. Die eingelegten Lendchen abtropfen lassen und danach von jeder Seite anbraten. Diese dann schichtweise mit den Zwiebel- und Schinkenwürfeln und dem geriebenen Käse in eine Auflaufform geben.

    Sahne, Schmand und Gewürze mischen, über den Auflauf gießen.

    Bei 200°C Heißluft ca. 45 Minuten überbacken. In der ersten halben Stunde sollte der Auflauf mit Alufolie abgedeckt werden.


Dazu eignet sich Reis oder Weißbrot. Frische Salate mit Essig-Öldressing.

Fragen, Anregungen und Lob    
von zworel

probiert mal--die Lendchen mit ca 1 handvoll frischem Estragon im Knoblauchoel--uns hats super geschmeckt . liebe gruesse aus spanien zworel

von unbekannter Gast

Hallo, ich möchte anregen, rohen Schinken zu nehmen, er ist allemal kräftiger im Geschmack und ausserdem natürlich das Fleisch maximal 15min, und zwar nicht bedeckt, im Ofen zu lassen.
Damit bleibt das Fleisch saftig und die Sahne stockt . Davon reicht übrigens die Hälfte der Menge. ;o)
Keinesfalls darf das ganze "kochen" sonst wird die Lende zu Leder und fast ungenießbar.
Liebe Grüße Hanna

von unbekannter Gast

Hallo,
sicher ist gekochter Schinken gemeint.....
okay soweit so gut......
aber ist´s nicht schade um das feine Lendchenfleisch, denke mal Schweineschnitzel aus der Oberschale geschnitten, sind für anbraten und dann 45 min lang im Auflauftopf sotten, genauso gut geeignet.
Die Kosten laufen damit nicht aus dem Ruder und die Qualität ist mindestens gleichwertig.

Habe eine Frage zu den Zutaten: Was für Schinkenwürfel sind gemeint, vom rohen oder gekochten Schinken? Danke im Voraus

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Lendchenauflauf wurde bereits 32993 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
lenalove-ab-22-9-im-kino
LENALOVE – Ab 22.9. im Kino!
Gewinnen Sie eine Gretchen Coral Maxi Tote – in Stone Gray für 444 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>