Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Hascheeknödel mit Sauerkraut | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Hascheeknödel mit Sauerkraut | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Kartoffel
250 g   Mehl
1 Stk.   Ei
250 g   Geselchtes
250 g   Sauerkraut
1 TL   Kümmel

Einfache Zubereitung

  • Kartoffeln in der Schale weichkochen (ca. 20 Minuten), noch heiß schälen und sofort durch die Presse drücken. Erdäpfelmasse mit dem Ei, dem Mehl und dem Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Geselchtes fein würfeln und in 8 kleine Kugeln formen. Teig in 8 Kugeln teilen, diese flachdrücken, die Hascheekugeln draufsetzen und mit Teig umhüllen. Fleischknödel nun in siedendem Salzwasser 15 Minuten kochen. Inzwischen das Sauerkraut mit dem Kümmel in wenig Wasser dünsten.


Ein Selch ist ein spezieller Räucherofen für gesalzenes Fleisch und Würste, der aber fast nicht mehr vorkommt. Heute verwendet man zum Räuchern immer noch wahlweise Nitrat oder Nitrit, der typische Geschmack von Geselchtem wird aber durch gesundheitsverträgliche Pökelhilfsstoffe erzeugt, da bei Rauch und Salz unerwünschte Nebenwirkungen für die Gesundheit autraten.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Hascheeknödel mit Sauerkraut wurde bereits 3900 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>