Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Entrecote mit warmen Zcchinisalat | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von hugin

 


Entrecote mit warmen Zcchinisalat | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: hugin
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Entrecote, frisch und gut abgehangen
200 g   Schalottenwürfel
2 Stk.   Knoblauchzehen
1 Prise(n)   Pfeffer schwarz, Salz
20 g   Butterschmalz
250 g   Zucchinischeiben
1 EL   Balsamico-Essig
50 ml   Gemüsefond
2 EL   Olivenöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Die Zucchini waschen, trockentupfen, die Enden knapp abschneiden, alles Übrige ungeschält in Scheiben hobeln. Die Schalotten sowie den Knoblauch schälen und fein hacken.

    2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, 1 EL Oel dazugeben und darin die Schalotten, den Knoblauch sowie die Zucchinischeiben andünsten. Zwischendurch immer wieder vorsichtig umrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen, die heiße Brühe sowie den Essig dazugeben und das Gemüse im heißen Sud ohne Hitzezufuhr ziehen lassen, bis es gar ist.

    3. Das Entrecote sollte in der heißen Pfanne kurz (maximal 2 Minuten je nach Dicke) von beiden Seiten angebraten werden. Der Nachteil ist hierbei, dass das Fleisch zu seiner vorhandenen Fettmenge zusätzlich Fett aus den Pfanne aufnimmt.

    4. Schalotten oder Zwiebelwürfel in dem Bratenfond anbräunen und auf das Entrecote verteilen.


Das Fleisch sollte eine sehr gute Qualität haben, gut abgehangen und gut mariniert sein. Damit das gute Stück auch schmeckt.
Frisch gemahlener oder besser noch gestoßene schwarze Pfefferkörner über die gerösteten Zwiebeln streuen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Entrecote mit warmen Zcchinisalat wurde bereits 3703 Mal nachgekocht!

 

hugin




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen