Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Eiergraupen (Tarhonya) mit Schweinefleisch auf Judys Art | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von judyA1

 


Eiergraupen (Tarhonya) mit Schweinefleisch auf Judys Art | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: judyA1
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
800 g   Schweineschulter  

(alternativ: Schweinenacken o.Kn.)

300 g   Eiergraupen
102 g   Schweineschmalz
80 g   Schinkenspeckwürfel
2 große(r)   Zwiebeln
1 TL   Paprika edelsüß
1 Stk.   Paprikaschoten frisch
2 Stk.   Tomate
1 TL   Salz
0,5 TL   Parikapulver scharf
150 ml   Sauerrahm  

(alternativ: Joghurt)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Das Fleisch waschen und in Stücke wie für Gulasch schneiden.
    In einen heißen Schmortopf etwa die Hälfte des Schmalzes geben und darin den Schinkenspeck anbraten, die gewürfelten Zwiebeln zugeben und zusammen glasig dünsten.
    Die verschiedenen Paprikapulver darüberstreuen und etwas Wasser zugeben (flott arbeiten, denn Paprikapulver verbrennt schnell), kurz aufkochen und dann das Fleisch zugeben, salzen und zugedeckt schmoren Gelegentlich Wasser nachfüllen (wie bei Gulasch).
    Im verbliebenen Schmalz die Eiergraupen goldbraun rösten.
    Wenn das Fleisch fast fertig ist, die gerösteten Eiergraupen, gewürfelten Tomaten und gewürfelte Paprika obenauf geben und nach Geschmack nachsalzen. So viel Wasser auffüllen, dass das Gericht knapp bedeckt ist. Die Graupen obenauf belassen - NICHT unterrühren, da die Graupen sonst anbrennen.
    Auf kleiner Flamme zugedeckt fertiggaren - noch ca. 20 Min - in denen die Eiergraupen quellen und den Fleischsud aufnehmen.
    Danach den Topf von der Platte/Flamme nehmen, Sauerrahm zugeben und durchmischen.

    Dazu passt sehr gut: saure Gurken oder Mixed Pickles. Auch ein frischer Salat oder Gurkensalat eignet sich hervorragend.


1. Läßt sich auch mit Huhn oder Pute zubereiten. In dem Fall sollte der Schinkenspeck weggelassen werden und anstelle von Schmalz sollte Öl verwendet werden.
2. Wer keine Eiergraupen bekommt, kann auch auf Kleinnudeln oder Suppeneinlagen zurückgreifen, welche aber gut quellfähig sein müssen. Auch Reis ist eine denkbare Alternative.
3. ein Rezept für selbstgemachte Eiergraupen findet ihr hier:
http://www.kochrezepte.de/rezepte/rezept.72067.html
*********************
(von mir modifiziertes ungarisches Rezept: tarhonyás hús)

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich hab noch Knofi ran gemacht und die Dinger, die Graupen, habe ich auch gemacht. Sau lecker! Danke. De kleinen Boller sind auch super

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Eiergraupen (Tarhonya) mit Schweinefleisch auf Judys Art wurde bereits 7012 Mal nachgekocht!

 

judyA1




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen