Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Das perfekte Steak | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von rubenslady08

 


Das perfekte Steak | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kitz_haserl
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Filetsteak
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Das Filet sollte Zimmertemperatur haben.

    Am Besten eignet sich hierzu eine Grillpfanne, damit das Fleisch nicht am Pfannen-Boden haften bleibt. Die Pfanne muß dabei ordentlich erhitzt werden. Sie muss richtig heiß sein, das ist wichtig damit sich alle Fleischporen so schnell wie möglich schließen und so wenig Fleischsaft wie möglich austritt.

    Dann erst die Steaks in etwas Butterschmalz beidseitig - ca. 2 Minuten pro Seite - scharf anbraten. Wichtig ist, dass Sie nicht mit einer Gabel in das Fleisch stechen (sonst wird es trocken und zäh!) - wenden Sie das Fleisch mit einem Bratgutheber.
  • 2
    Würzen:
    Ist das Fleisch fertig gegart, die Pfanne von der heißen Herdplatte nehmen und nochmals mit Salz und Pfeffer (eventuell auch Worcestersauce beträufeln) würzen.
  • 3
    Backofen:
    Nach dem Würzen wird das Fleisch mit der Pfanne in ein bereits auf 90° vorgewärmtes Backrohr gestellt (6-8 Minuten) - dann ist das Steak innen schön rosa.
  • 4
    Fertige Steaks:
    Die fertigen Steaks danach sofort aus der Pfannne nehmen und sofort (für 10 Minuten) in Alufolie packen - und einige Male wenden, damit sich der Fleischsaft im Inneren der Steaks verteilen kann.


Die Beilagen sollten schon vorher fertig sein, das Steak auf einem vorgewärmten Teller servieren

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von angimcbeal:

stimmt..Muskelzellen haben keine Poren..

Geschrieben von unbekannter Gast:

Fleisch hat keine Poren , die sich schließen können beim anbraten. Das ist ein weit verbreiteter Mythos. Google mal !

Geschrieben von unbekannter Gast:

Für mehrere Person wäre das zu wenig ?? aber es sieht trotzdem lecker aus ????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Was für ein innovatives Rezept ??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Echt jetzt

Geschrieben von unbekannter Gast:

Vielen Dank,
Wirklich sehr Lecker saftig und weich
LG Rosi

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Das perfekte Steak wurde bereits 12138 Mal nachgekocht!

 

rubenslady08




Gewinnspiele
rosemari-ab-25-5-im-kino
ROSEMARI – Ab 25.5. im Kino!
Gewinnen Sie 4 x "New Nordic - Das Kochbuch"! Teilnehmen